Die French Open 2015 stehen vor der Tür

1,5 Tonnen Sand wurden allein auf dem Hauptplatz der French Open 2015 verteilt, um optimale Bedingungen für das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres zu schaffen.

Die Auslosung des Hauptfeldes ist erfolgt, das Wetter und dessen Vorhersage sehen gut aus, es kann losgehen. Bereits am Sonntag, den 24. Mai 2015 starten die French Open in Roland Garros. Und das beste, alle Tennis-Fans in Deutschland können im TV über Eurosport, Eurosport 2 Eurosport HD dabei sein. Auch über Sky gibt es ein HD-Paket und online bietet sich mit dem Eurosport Player ein umfangreiches Live-Stream-Angebot. Dort kaann man heuer erstmals in den ersten aus bis zu 15 Plätzen wählen und sich so sein persönliches Lieblingsmatch ansehen.

Au deutscher Sicht muss man sich etwas um Angelique Kerber sorgen, die in Nürnberg wegen einer Rückenverletzung nicht mehr antreten konnte. Sie wird zwar aller Voraussicht nach spielen in Paris, aber Kerber ist eine Kämpferin. Sie wird es also auch versuchen, während andere Spieler(innen) bereits abgereist wären. Also hoffen wir insoweit mal das Beste und wünsche gute Besserung.

Ansonsten kommen 2015 relativ früh ab Viertelfinale Roger Federer, Novak Djokovic und Rafael Nadal zusammen. Die Kontrahenten um Andy Murray und Co. wird es freuen.

Quellen und weiterführende Links

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s