Roger Federer ohne Nummer 1 wieder die Nummer 1

Ich gebe zu, der Titel ist etwas überspitzt. Aber Roger Federer verlor noch nie ein Grand-Slam-Finale gegen jemand anderen außer Raffael Nadal. Und der hat Roger Federer die letzten großen Siege seit ca. 1,5 Jahren weggeschnappt. Dass man als zweiter nur wenige Rekorde aufstellt, dürfte ein erfolgsgewohnter Roger Federer wohl zeitweise recht schmerzhaft zu spüren bekommen haben.

Bemerkenswert ist aber auf jeden Fall, dass Roger dran geblieben ist. Und jetzt, da Raffael Nadal seinem kräftezehrenden Spiel Tribut zollen muss und nicht oder nur geschwächt antreten kann, ist Roger Federer zur Stelle und heimst weiter wie zuvor seine Siege ein.

Ich bin schon gespannt, was passiert wenn Rafael Nadal wieder frisch zurück auf der Tour ist. Den Davis Cup musste er ja noch gegen Deutschland absagen. Hoffentlich ist der bei den US Open im Herbst diesen Jahres dabei. Dann wird sich zeigen, wer zweiter wird und er die Nummer 1 bleibt/wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s